Steine aus dem Norden

Großer Rhombenporphyr, Heimatgebiet im Oslograben, gefunden in der Kiesgrube Niederlehme. Mit 20 cm Durchmesser dürfte es sich um einen der größten Rhombenporphyrfunde aus Brandenburg handeln. Auffällig ist der gute Erhaltungszustand, die Gesteinsoberfläche ist nur wenig angewittert.

Auf dieser Seite geht es um Geschiebe. „Steine aus dem Norden“ von Smed/Ehlers ist ein empfehlenswertes Bestimmungsbuch für Leitgeschiebe und Namenspate dieser Seite. In der kristallinen Geschiebekunde ist in den letzten Jahren einiges an neuen Erkenntnissen hinzu gekommen oder wurde revidiert. Ausgewählte Themen sollen hier zukünftig etwas ausführlicher betrachtet werden.

Gesteinsliste